aaynkh aftby Book Archive > German 11 > 8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für by D. T. Pham (auth.), Prof. Dr. med. D. T. Pham, Prof. Dr.

8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für by D. T. Pham (auth.), Prof. Dr. med. D. T. Pham, Prof. Dr.

By D. T. Pham (auth.), Prof. Dr. med. D. T. Pham, Prof. Dr. med. J. Wollensak, Prof. Dr. med. Rainer Rochels, Prof. Dr. med. Christian Hartmann (eds.)

Der eight. Kongreßband der Deutschen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation gibt eine prägnante Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Kunstlinsen-Implantation und der refraktiven Hornhaut-Chirurgie: Schwerpunkte sind die Verbesserung nahtfreier Operationstechniken bei der Kunstlinsen-Implantation, die Reduktion der postoperativen Hornhautverkrümmung, sogenannte multifokale Hinterkammerlinsen und die Optimierung der perioperativen Anästhesie, die Nachstarbeeinflussung sowie die refraktive Hornhaut-Chirurgie mit dem Excimer-Laser.
Für alle, die an Neuerungen bei der Kunstlinsen-Implantation und auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie interessiert sind, enthält dieser Band wertvolle Beiträge.

Show description

Read or Download 8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 19. bis 20. März 1994, Berlin PDF

Similar german_11 books

Förderung partizipativer Entwicklung in der VR China: Möglichkeiten und Grenzen politischer Einflussnahme durch Akteure der deutsch-chinesischen Entwicklungs— zusammenarbeit (2003–2006)

Die politische size einer ehemals rein technisch verstandenen deutsch-chinesischen Entwicklungszusammenarbeit mit der VR China wird in Politik und Wissenschaft zunehmend kontrovers diskutiert. In der vorliegenden Arbeit werden zentrale Leitfragen der öffentlichen und fachlichen Diskussion aufgegriffen: Zu welchen Bedingungen soll sich die Bundesrepublik Deutschland in der VR China engagieren?

Die Begrenzung des Geschiedenenunterhaltes nach Dauer und Umfang — eine typisierbare Folge der Ausgestaltung der ehelichen Lebensgemeinschaft?

Der Autor entwickelt in seinem Buch praktisch brauchbare Kriterien für die Begrenzung des Geschiedenenunterhalts nach den §§ 1573 Abs. five, 1578 Abs. 1 S. 2 und 1579 Nr. 1 und 7 BGB. Dabei werden insbesondere die soziologischen Erkenntnisse zur Entscheidungsfindung in der Ehe und die Ergebnisse der ökonomischen examine zum Zweck des Unterhalts im Anschluss an die Ehescheidung berücksichtigt.

Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel

Einzigartig an Aktualität und Umfang. Von 60 führenden Endokrinologen geschrieben. Mit Fallbeispielen versehen und mit ca. 500 Abbildungen reich bebildert werden alle Bereiche der klinischen Endokrinologie dargestellt, wobei sich die Autoren an der Weiterbildungsordnung für dieses Schwerpunktfach orientieren.

Fachübergreifende Aspekte der Hämostaseologie IV: 6. Heidelberger Symposium Hämostaseologie und Anästhesie, 17. März 1999

Die Sepsis ist das Ergebnis eines Krankheitsprozesses, dessen Werdegang noch kaum verstanden wird. Das challenge dieses Krankheitsbildes und des geringen Verständnisses seiner Ursachen wird noch deutlicher, wenn guy bedenkt, daß die in diesem Werk angesprochenen Pathomechanismen nicht nur bei inflammatorischen Erkrankungen, sondern auch bei der Pathogenese der Arteriosklerose erwähnt werden.

Extra resources for 8. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 19. bis 20. März 1994, Berlin

Example text

Ergebnisse Insgesamt 19 Patienten wurden bisher untersucht, 10 Männer, 9 Frauen. Es waren 10 rechte und 9 linke Augen. Das durchschnittliche Alter der Patienten betrug 72 Jahre. Die durchschnittliche präoperative Refraktion betrug sph - 0,48 cyl- 1,5 dpt bei einer Achse von 91°. l. Sehschärfe 2 / ~ .. a. "'. 2. Absoluter und induzierter Astigmatismus Tabelle 1. Durchschnittliche Refraktion und Sehschärfe (Mittelwert mit Standardabweichung) Präoperativ I Woche postoperativ 3 Monate postoperativ sph cyl Achse Visus -0,88 ±4,0 -0,78 ± 1,1 -1,1 ± 1,0 -I,58±0,73 -1,1 ±0,9* -0,88 ± 0,6* 90,8° ± 5,3° 83,2° ± 10° 84° ± 24° 0,37 ± 0,21 0,74± 0,23 0,8 ±22 *: p

Der statistische Vergleich des Endothelzellverlustes nach 3,5 versus 4 mm Inzision ergab keinen signifikanten Unterschied. -5. 4). Es fand sich ein linearer Zusammenhang (signifikanter Korrelationskoeffizient) zwischen EZV und Ultraschalldauer, die durchschnittlich 107 (± 39) Sekunden währte. Es kam mit steigender Ultraschalldauer zu einer Zunahme des Endothelzellverlustes. -5. Tag postoperativ betrug 5,1 % (± 2,9) bei Ultraschalldauer bis zu 1 '30" Minuten (Gruppe A, 18 Patienten) und stieg bei Ultraschalldauer von 1'30"-2'30" Minuten (Gruppe B, 27 Patienten) auf durchschnittlich 7,7% (± 4,5) an.

1993 14. Kohnen T, Dick B, Jacobi KW (1994) Früher postoperativer Astigmatismusverlauf bei der Phakoemulsifikation durch eine Hornhauttunnelinzision. Klin Monatsbl Augenheilkd 204: 135 16. Kohnen T, Dick B (1994) Computerized videokeratographic analysis of astigmatism induced by temporal corneal tunnel incision for phacoemulsification. luvest Ophthalmol Vis Sci 35 (4) : 1435 17. KraffMC, Sanders DR, Lieberman HL (1983) Serial corneal cndothelial ceilloss with lathe-cut and injection-molded posterior chamber intraocular lenses.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 24 votes